Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Feuerwehr Dissen gewinnt den Fußballcup

Samstag, der 08. April 2006 – Die Freiwilligen der Feuerwehr Dissen zeigen ihr Fußballtalent und Teamgeist beim großen Fußballturnier der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Altlandkreis Osnabrück. Hingegen patzt  die Feuerwehr Rulle als ehemaliger Titelverteidiger beim 7-Meter gegen den Dissener Torwart.

(mehr …)

Weiterlesen

Umfangreiche Umbauarbeiten am Feuerwehrhaus

Es hat sich einiges getan rund um das Ruller Feuerwehrhaus am St. Bernhardsweg: Der rückwärtige Bereich zum öffentlichen Parkplatz wurde komplett umgestaltet. Es entstand eine gepflasterte Fläche, die als Park- und Übungsplatz genutzt werden kann. Viele Arbeiten wurden durch die Feuerwehrkameraden in Eigenleistung ausgeführt.

(mehr …)

Weiterlesen

Neues LF 20/10 in Haste eingeweiht

Sonntag, der 16. Mai 2010 – Heute wurde die FF Rulle zu einer Fahrzeugübergang bei unserer Nachbarwehr in Haste eingeladen. Deren Kameraden durften sich endlich auf ein vollkommen neues Einsatzfahrzeug freuen. So zählt die FF Haste ab dem heutigen Tag ein auf Waldbrände spezialisiertes Löschgruppenfahrzeug zu seinem Fuhrpark.

(mehr …)

Weiterlesen

Alarmübung am Haus Maria Frieden

Sonntag, der 15. April 2012 – Morgens um 6:40 Uhr wurden die Ruller Einsatzkräfte von ihren Alarmempfängern aus dem Schlaf gerissen. „Alarm Freiwillige Feuerwehr Rulle! Zimmerbrand im Obergeschoss, Haus Maria Frieden.“ Nix wie los zum Feuerwehrhaus! Dort angekommen wurden die Tore geöffnet und jeder zog sich seine Schutzkleidung an. Dann wurde auf das erste Auto aufgesessen, der Angriffstrupp rüstete sich während der Fahrt mit Atemschutz aus und vier Minuten nach der Alarmierung erreichte das erste Tanklöschfahrzeug den Einsatzort.

(mehr …)

Weiterlesen

Feuerwehrtaucher in Rulle

Am Dienstag, den 7. Februar 2006, wurden die Feuerwehrtaucher des Landkreises Osnabrück zu einer Alarmübung nach Rulle alarmiert. Einsatzort war der zugefrorene Teich am Dörper Damm. Schon auf der Anfahrt rüsteten sich die Taucher so gut wie möglich für den bevorstehenden Einsatz aus.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen