• Beitrags-Kategorie:2006 / Einsätze
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Küchenbrand durch technischen Defekt

Dienstag, der 07. Februar 2006 – Am Dienstagmorgen gegen 08:05 Uhr wurden die beiden Wehren der Gemeinde Wallenhorst zu einem Küchenbrand nach Hollage (Wellenhügel) gerufen. Binnen kurzer Zeit meldeten die ersten Fahrzeuge Ausfahrt.

Als Einsatzort stellte sich ein Einfamilienhaus heraus, dessen Küche durch einen technischen Defekt in Brand geraten war. Da das gesamte Haus stark verraucht war, musste ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Wallenhorst mit Hilfe eines Schellangriffs in die im Erdgeschoss liegende Küche eindringen. Die Ruller Feuerwehr stelle einen Sicherungstrupp zur Verfügung.

Nach kurzer Zeit war der Brand gelöscht. Vor dem Abrücken durchlüfteten die Einsatzkräfte das Gebäude, um es vom Qualm zu befreien.