Kleinbrand auf dem Schulhof

Datum: 9. Januar 2022 um 12:33
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Sonntag, der 09. Januar 2022 – Auf dem Schulhof der St. Bernhard-Schule in Rulle brannte ein Laubhauben. Kinder hatten gezündelt und Nachbarn riefen die Feuerwehr zu Hilfe. Die Einsatzkräfte rückten aus und löschten den Kleinbrand.

Um 12:33 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle die Feuerwehr Rulle zu einem „kleinen Flächenbrand“ am St. Bernhardsweg. Jugendliche hatten gekokelt. Daraufhin rückte das Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) zur Einsatzstelle aus. Das Feuer konnte schnell unter dem Radunterstand ausfindig gemacht werden. Ein Haufen Laub neben einer Buchenhecke brannte. Daraufhin wurde ein Löschangriff über die Schnellangriffseinrichtung des Fahrzeuges veranlasst.

Der Angriffstrupp löschte die Flammen ab und bewässerte das umliegende Laub sowie die angrenzende Hecke um ein späteres Aufflammen vorzubeugen. Insgesamt wurden ca. 200 l Wasser aufgebracht.

Während des Löschangriffs traf das Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) ebenfalls ein, musste jedoch nicht tätig werden. Auch die Polizei nahm den Sachverhalt auf.

Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte im Einsatz.