LVM sponsert neue Handschuhe

Die Freiwillige Feuerwehr Rulle, kann sich glücklich schätzen, dass ihre Kameraden so gut versichert sind. Doch muss dieses Glück augenscheinlich auch auf Gegenseitigkeit beruhen. So spendierte die in Rulle ansässige LVM-Versicherungsfiliale Timmermann und Wilker der Feuerwehr nagelneue TH-Handschuhe. 

 Die Feuerwehr Rulle konnte passend zum Tag der offenen Tür mehrere Paare TH-Handschuhe in Gebrauch nehmen. Diesen glücklichen Umstand verdanken die Kameraden dem örtlichen Servicebüro der LVM, “Timmermann und Wilker”. Die Versicherer vom Wittekindplatz unterstützen die Feuerwehr Rulle schon seit Jahren in Form von kleinen Spenden. Diesen September fand eine Spendung im Form eines Sponsorings statt. Die gesponserten TH-Handschuhe besitzen ihren Namen, da mit ihrer Hilfe Einsätze der Technischen Hilfeleistung absolviert werden können.

Zuvor besaßen die Kameraden lediglich Allzweckhandschuhe, die sich während der Technischen Hilfe von Zeit zu Zeit als Hindernis bei feinmotorischen Arbeiten und dergleichen herausstellten. Die Nachteile resultierten größtenteils aus der Auslegung der alten Handschuhe auf den Schwerpunkt “Brandbekämpfung”. Mit der Neuanschaffung verbessert sich das Aktionsvermögen der Einsatzkräfte am Einsatzort. Mehr Gefühl beim patientennahen Handtieren mit Schere und Spreitzer bei Verkehrsunfällen und eine verbesserte Griffhaftung sind die wohl größten Vorteile der neuen Ausrüstungsgegenstände. Aber auch das Fingerspitzengefühl zum Gas geben bei motorisierten Werkzeugen, wie der Kettensäge, gehören dazu.

Zusammenfassend ist die Feuerwehr Rulle mit dieser, die persönliche Schutzausrüstung ergänzenden Anschaffung sehr Zufrieden und spricht an dieser Stelle nochmals einen großen Dank an die Versicherer der LVM in Rulle. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit um gemeinsam den Menschen zu helfen.