1. Ruller Feuerwehrturnier

Nachbarschaften – das sind wohl ganz besondere Beziehungen! Um sie zu pflegen haben sich die Ruller Feuerwehrmänner und -frauen ein ganz besonderes Event ausgedacht. Die Idee ist simpel, aber gut : Man vereint Nachbarschaft mit Sport und viel guter Laune. All das zusammen ergibt das Ruller Feuerwehrturnier, ein Turnier bei dem der Spaß im Vordergrund steht.

Am 22. September 2012 fiel der Startschuss für das „1. Ruller Feuerwehrturnier“ in der Wittekindhalle unweit vom Ruller Feuerwehrhaus. Von den 6 geladenen Feuerwehren nahm je ein Team aus Belm, Haste, Wallenhorst und Rulle teil. Um 15:00 Uhr eröffnete Georg Vennemann als Vertreter der Feuerwehr Rulle das Turnier und erinnerte die Teilnehmer an Fairness und Spaß am Spiel. Nachdem die bis dahin geheime Sportart Fußball bekannt gegeben wurde, konnte der Spaß beginnen. Die Ruller Gastgeber eröffneten das Turnier sogleich mit einem spannenden Kantersieg gegen die Belmer Kameraden.

Jede Mannschaft spielte, mehr oder weniger erfolgreich in 5 Spielen um den Sieg. Die einzelnen Duelle verliefen sehr spannend und vor allem fair. So blieben sämtliche Mannschaften von Verletzungspech verschont, obwohl durch den „Erste-Hilfe-Koffer“ der FF Belm gut vorgesorgt war.

Am Ende des (besonders für den mit 48 Jahren ältesten Teilnehmer) anstrengenden Tag, standen nur noch das 9-Meterschießen um den dritten Platz und das Finale an. Die FF Belm und die FF Haste lieferten sich ein enges Ausschießen des 3. Platzes. So eng, dass sich nach einigen Schüssen beide Feuerwehren den dritten Platz teilen durften. Das Finale bestritten die FF Wallenhorst und die FF Rulle. Da es noch vier wunderschönen Toren und zwölf Minuten Spielzeit 2:2 stand, musste auch hier ein 9-Meter-Schießen über Sieger und Verlierer entscheiden. Nach 4 ausgeglichenen Runden, entschied ein Treffer der Wallenhorster Mannschaft über das Ende des Tages. Somit konnte die FF Wallenhorst zum ersten Gewinner des „Hermann’s Fahrschule Wanderpokal“ gekürt werden. Diesen spendete der Namensgeber großzügiger Weise  der Feuerwehr Rulle, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Hermann’s Fahrschule bedanken möchten!

Um den Tag abzurunden, fand im Anschluss eine kleine Siegesfeier mit allen Kameraden der verschiedenen Wehren statt. Im nächsten Jahr findet das Ruller Feuerwehrturnier am 21. September statt. Die Sportart wurde während der Siegerehrung aus den Vorschlägen der Feuerwehren gelost. Ergebnis war die Sportart Volleyball, zu der wir schon jetzt gerne einladen.

Zum Ende möchten die Ruller Kameraden Dank sagen! Danke an die Schiedsrichter Tim Eichmeyer und Maik Schönke. Ebenfalls bedanken wir uns natürlich bei unseren Unterstützern wie dem Kolping Rulle, der Gemeinde Wallenhorst und Hermann’s Fahrschule. Ein weiterer Dank geht sowohl an unsere Feuerwehrfrauen, die uns tatkräftig mit Kuchen und in der Pommesbude ausgeholfen haben, als auch an die Jugendfeuerwehrmitglieder aus Rulle. Und der größte Dank geht an unsere Gäste, den Feuerwehren aus Belm, Haste und Wallenhorst, für einen wunderschönen Tag mit viel Spaß am Spiel und am Miteinander. Wir hoffen, dass wir uns nächstes Jahr wiedersehen…

Schreibe einen Kommentar