Wohnungsbrand in Rulle

Donnerstag, der 18. Oktober 2001 um 20:30 Uhr – Großer Sachschaden konnte bei einem Brand in Rulle vermieden werden! Am Donnerstag ereignete sich in einem Ruller Wohnhaus am Riedensweg 4 ein „Zwischenhohlraumbrand“.

Isolierung begann in der Zwischendecke zu brennen. Mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Feuerwehrleute drangen in das Gebäude ein und konnten dank der schnellen Alarmierung der Feuerwehr eine Ausbreitung des Feuers vermeiden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.